Hinweise zum Datenschutz nach Art. 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Zur einfacheren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text immer nur eine Form des Geschlechts gewählt. Selbstverständlich sind jedoch alle (m/w/d) gleichermaßen angesprochen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitende Hinweise
  2. Datenverarbeitung im Rahmen des Mobilfunkvertrages sowie damit verbundener Leistungen und Angebote (Zusatzangebote)
  3. Besuch sowie Nutzung der Website
  4. Einsatz von Cookies sowie Analyse- und Trackingtechnologien
  5. Betroffenenrechte

I. Einleitende Hinweise

a) Allgemeines

Die Müller Handels GmbH & Co. KG, Albstraße 92, 89081 Ulm (nachfolgend „Müller“ oder „wir“) ist Betreiberin des Internetauftrittes für Müller Mobile. Für die auf der Website dargestellten Hardware-Produkte findet eine Weiterleitung zu den Angeboten des Müller-Onlineshops (https://www.mueller.de/) statt. Hinweise für im Zusammenhang mit dem Kauf von Hardware-Produkten stehende Datenverarbeitungen können Sie den Datenschutzhinweisen in unserem Onlineshop unter https://www.mueller.de/unternehmen/datenschutz/ entnehmen.

Sofern Sie auf Müller Mobile Mobilfunkprodukte (z. B. Tarif M) erwerben bzw. beauftragen, ist die mobilcom-debitel GmbH, Hollerstr. 126, 24782 Büdelsdorf (nachfolgend „mobilcom“) (ein Unternehmen der freenet Group) Vertragspartnerin sowie Erbringerin sämtlicher Mobilfunkleistungen. Dies gilt ebenfalls für den über die Müller Mobile Website erreichbaren Kundenbereich „Mein mobilcom-debitel“. Müller vermittelt in diesem Falle den Abschluss der Mobilfunkleistung.

Wenn Sie SIM-Karten, Starterpakete (sog. Blister) o. ä. in einer unserer Filialen erwerben, handelt die jeweilige Müller Unternehmensgesellschaft im Namen und auf Rechnung von mobilcom.
Nähere Informationen und Bestimmungen zum Mobilfunk können Sie den jeweiligen Produktinformationsblättern, Beschreibungen sowie den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von mobilcom entnehmen.

b) Verantwortliche Stellen

Je nach Art und Umfang der in Anspruch genommenen Leistung werden personenbezogene Daten von Ihnen durch uns und/oder durch mobilcom und/oder an der Erbringung der Leistung oder anderweitig beteiligten Parteien erhoben, gespeichert und verarbeitet. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie in den nachstehend aufgeführten Kapiteln.

Kapitel II

mobilcom-debitel GmbH
Hollerstraße 126
24782 Büdelsdorf

Weitere Kontaktmöglichkeiten:
https://www.mobilcom-debitel.de/kontakt/

Datenschutzbeauftragter:
datenschutz@md.de

Datenschutzhinweise finden Sie auf dieser Seite sowie hier:
https://www.mobilcom-debitel.de/legal/datenschutz/

Informationen allgemeiner Natur finden Sie zudem unter
https://www.mobilcom-debitel.de/service/downloads/

Kapitel III und IV

Müller Handels GmbH & Co. KG
Albstraße 92
89081 Ulm

Weitere Kontaktmöglichkeiten:
https://www.mueller.de/kontakt/

Datenschutzbeauftragter:
datenschutzbeauftragter@mueller.de

Datenschutzhinweise finden Sie auf dieser Seite sowie hier:
https://www.mueller.de/unternehmen/datenschutz/

II. Datenverarbeitung im Rahmen des Mobilfunkvertrages sowie damit verbundener Leistungen und Angebote (Zusatzangebote)

a) Datenschutzmerkblatt für Müller Mobile-Kunden (mobilcom-debitel GmbH)

Unter diesem Link finden Sie das Datenschutzmerkblatt der mobilcom-debitel GmbH, Hollerstr. 126, 24782 Büdelsdorf zum Download. Hierin enthalten sind die nach Art. 13, 14 DSGVO vorgeschriebenen Informationen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mobilcom sowie zu Ihren Betroffenenrechten. Als Nutzer von Müller Mobile findet die Erbringung von Mobilfunkleistungen sowie damit verbundener Leistungen und Angebote (Zusatzangebote) durch mobilcom, ggf. unter Einbeziehung weiterer Stellen, statt, sodass mobilcom die verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung ist. Entsprechende Hinweise hierzu entnehmen sie dem o. g. Merkblatt zum Datenschutz. Der betriebliche Konzerndatenschutzbeauftragte ist unter der Anschrift Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf, z. Hd. Abteilung Datenschutz oder per E-Mail unter datenschutz@md.de erreichbar.

Hinweis: Im Rahmen des Bestellprozesses werden die für die Abwicklung Ihrer Bestellung erhobenen Daten, die für den Vertragsabschluss sowie die Erbringung der Mobilfunkleistungen inkl. sonstiger Leistungen wie Zusatzangebote an mobilcom als verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung übergeben. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie im entsprechenden Kapitel bzw. in den Datenschutzhinweisen von mobilcom.

b) Weiterführende Informationen

Informationen allgemeiner Natur finden Sie zudem unter
https://www.mobilcom-debitel.de/service/downloads/.

III. Besuch sowie Nutzung der Website

a) Seitenaufrufe auf Müller Mobile

Wenn Sie unsere Website nur informatorisch nutzen, Sie sich also nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die der Browser Ihres Endgerätes automatisch an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert, sofern kein rechtlicher Grund der Löschung entgegensteht:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser überwiegendes berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

b) Links zu anderen Websites (externe Inhalte)

Sie haben auf unserer Seite die Möglichkeit, Angebote und Inhalte von fremden Websites bzw. die Verlinkung dorthin – sog. externe Inhalte – angezeigt zu bekommen. Dies ist bspw. der Fall, wenn Sie sich für Smartphone-Zubehör interessieren und dann auf unseren Onlineshop weitergeleitet werden oder von mobilcom auf deren Internetpräsenz bereitgestellte Informationen einsehen möchten. Verlinkungen auf externe Quellen erkennen Sie an einem kleinen quadratischen Symbol mit Pfeil (). Für die Datenverarbeitung auf externen Seiten ist der jeweils dort in den Datenschutzhinweisen angegebene Verantwortliche zuständig. Wir weisen lediglich darauf hin, dass beim Klick auf einen externen Link eine automatische Weiterleitung initiiert wird, sodass Sie ohne weiteres Zutun auf der externen Seite landen. Hierbei werden die technisch notwendigen Parameter, wie u. a. auch Ihre IP-Adresse, verarbeitet, damit das von Ihnen geforderte Angebot dargestellt werden kann. Wir versichern, dass wir die Platzierung externer Inhalte regelmäßig prüfen und nur vertrauenswürdige Seiten und Angebote hinterlegen. Sofern Sie keine Weiterleitung wünschen, aber dennoch an dem Angebot interessiert sind, bitten wir Sie, manuell über Ihren Browser zum jeweiligen externen Inhalt zu navigieren.

c) Kontaktformular sowie Kontaktaufnahme mit mobilcom

Über die Seite https://www.muellermobile.de/kontakt finden Sie verschiedene Kontaktmöglichkeiten hinsichtlich Fragen und Anregungen bezogen auf Mobilfunkleistungen sowie damit verbundener Leistungen und Angebote (Zusatzangebote). Weiterhin finden Sie dort einen entsprechenden Link, über welchen Sie den Hilfebereich von mobilcom erreichen und dort entsprechend Kontakt aufnehmen können. Für Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten stehen Ihnen die Datenschutzhinweise von mobilcom zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.mobilcom-debitel.de/legal/datenschutz/.

Wenn Sie Fragen bzgl. Müller Mobile haben, ist mobilcom die bearbeitende Stelle. Verwenden Sie hierfür bitte die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten bzw. die hinterlegte Hotline. Sollte uns dennoch eine direkte Anfrage über einen anderen Kanal erreichen, welche sich jedoch auf einen Sachverhalt von Müller Mobile erstreckt, übermitteln wir Ihre Anfrage zum Zwecke der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) bzw. mit überwiegendem berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an den zuständigen Kundenservice von mobilcom, damit Ihr Anliegen zufriedenstellend und schnellstmöglich bearbeitet werden kann.

Geben Sie im Rahmen der Kontaktaufnahme nicht verpflichtende bzw. nicht notwendige Informationen an, so geschieht dies freiwillig. Diese Einträge werden ebenfalls an mobilcom übermittelt. Müller ist nicht mit dem Kundenservice hinsichtlich des Mobilfunkvertrages betraut.
Sollten Sie eine Frage haben, die Müller direkt betrifft bzw. nicht im Zusammenhang mit Ihrem Mobilfunkprodukt von Müller Mobile steht, können Sie uns gerne eine Nachricht über unsere oben genannten Kontaktdaten senden.

d) Weitergabe von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Müller ist dazu gesetzlich verpflichtet, Sie haben in die Weitergabe eingewilligt, dies dient der Erfüllung bzw. Ermöglichung (vor-)vertraglicher Verpflichtungen bzw. zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen, die Weitergabe dient der Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen oder es liegt eine anderweitige, gesetzliche Übermittlungsbefugnis vor.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wenn dies aufgrund von gesetzlichen Vorschriften oder behördlichen Anfragen erforderlich ist oder wenn außergewöhnliche Umstände vorliegen, die eine Weitergabe erforderlich machen, etwa bei akuter Gefahr für Gesundheit oder Sicherheit oder wenn dies nach geltendem Recht vorgeschrieben wird. Im Falle behördlicher Anfragen bzw. Herausgabeaufforderungen geben wir personenbezogene Daten an Ermittlungsbehörden wie Staatsanwaltschaft und Polizei weiter, wenn der Verdacht von Straftaten gegen uns oder gegen andere besteht oder wenn sonstige gesetzliche Verpflichtungen hierzu – etwa zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit – bestehen. Eingehende Anfragen unterziehen wir einer entsprechenden Prüfung. Die Weitergabe geschieht im überwiegenden berechtigten Interesse des Verantwortlichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) zum Schutz und zur Abwehr von Straftaten, insbesondere Überfall, Diebstahl, Entführung, Brandstiftung, Sachbeschädigung, Hausfriedenbruch, zum Schutz unseres Eigentums, unserer Beschäftigten, Kunden und Besucher sowie der Sicherung unserer Anlagen und ggf. zur Geltendmachung zivilrechtlicher Ansprüche oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO). Weiterhin kann eine Weitergabe zusammenhängend mit Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung/-durchsetzung erforderlich ist. Bei Fragen oder zur Geltendmachung von Rechten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch eigenständig verantwortliche öffentliche Stellen verweisen wir auf den jeweils dort zuständigen Kontakt zum Thema Datenschutz bzw. den dort zuständigen Datenschutzbeauftragten.

e) Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittstaaten oder internationale Organisationen

Ihre personenbezogenen Daten werden von Müller grundsätzlich nicht an Drittstaaten oder internationale Organisationen übermittelt. Sollte dies zutreffend sein, erhalten Sie bei der entsprechenden Beschreibung der Verarbeitung entsprechende Informationen. Ihre Daten werden nur dann übermittelt, wenn hierfür ein rechtswirksamer Übermittlungsmechanismus im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vorliegt.

f) Weitergabe von Daten innerhalb des Konzernverbundes

Innerhalb des Müller-Konzerns übernehmen diverse Abteilungen übergreifend Aufgaben. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens zweckgebunden weitergegeben werden. Jegliche Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb der Müller-Unternehmensgruppe basiert auf einem konzernweit gültigen Datentransfermechanismus.

g) Speicherung, Löschung und Sperrung von Daten

Personenbezogene Daten verarbeiten und speichern wir nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit, also nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist (z. B. Beantwortung von Anfragen, Durchführung von Verträgen) oder sofern dies durch Rechtsvorschriften, welchen unser Unternehmen unterliegt, vorgesehen wurde. Wenn der Speicherungszweck entfällt oder die gesetzlich einschlägige Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Das Kriterium der Speicherdauer ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist.

h) Automatisierte Entscheidungsfindung, Scoring und Profiling

Müller betreibt im Rahmen von Müller Mobile weder eine automatisierte Entscheidungsfindung, Scoring noch Profiling.

i) Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Sie sind grundsätzlich – außer bei gesetzlichem Erfordernis – nicht gezwungen, uns Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Sofern Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen möchten, respektieren wir dies. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir ohne die Verarbeitung dieser Daten ggf. nicht sämtliche von Ihnen gewünschten Leistungen/Angebote erbringen können, wenn Sie uns bspw. keine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilen. Zudem weisen wir darauf hin, dass bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Vertragserfüllung bzw. zu vorvertraglichen Maßnahmen eine Nichtbereitstellung zu keinem Vertragsabschluss führen kann. Weiterhin verweisen wir auf Ihre Widerrufsmöglichkeiten, welche in Kapitel V angegeben sind.

j) Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. Unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

IV. Einsatz von Cookies sowie Analyse- und Trackingtechnologien

a) Einsatz von Cookies

Neben den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Websites Cookies während oder auch nach Ihrem Besuch unserer Onlineangebote auf Ihrem Endgerät gespeichert. Hierbei handelt es sich um Informationseinheiten, die von einer Website an den Browser geschickt werden können und von diesem gespeichert und wieder zurückgeschickt werden. In Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden, die von der Stelle, die das Cookie setzt, ausgelesen werden. Sie enthalten in der Regel eine charakteristische Zeichenfolge (ID), die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website oder einem Seitenwechsel ermöglicht. Sie dienen in erster Linie dazu, unsere Online-Angebote insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Die in Cookies erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert, wodurch eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer in der Regel nicht mehr möglich ist. Soweit eine Identifizierbarkeit gegeben ist, wie etwa bei einem Login-Cookie, dessen Session-ID notwendigerweise mit dem Account des Users verknüpft ist, weisen wir Sie an der entsprechenden Stelle darauf hin.

Wir nutzen verschiedene Arten von Cookies:

Bei transienten Cookies, die auch als temporäre oder „Session-Cookies“ bezeichnet werden, handelt es sich um Cookies, die gelöscht werden, nachdem Sie unser Onlineangebot verlassen und den Browser schließen. In derartigen Cookies werden z. B. Spracheinstellungen oder der Inhalt eines Warenkorbs gespeichert.

Persistente oder permanente Cookies, bleiben auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert. So können z. B. der Login-Status oder eingegebene Suchbegriffe gespeichert werden. Solche Cookies nutzen wir unter anderem für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können diese Cookies jedoch in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Neben sogenannten „First-Party-Cookies“, die von uns als für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gesetzt werden, kommen auch „Third-Party-Cookies“ zum Einsatz, die von anderen Anbietern angeboten werden. Über den Einsatz von „Third-Party-Cookies“ sowie über die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, die für uns Leistungen wie Webtracking oder Reichweitenmessung erbringen, informieren wir Sie innerhalb der Datenschutzeinstellungen der jeweiligen Online-Angebote.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Im Wesentlichen verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO i. V. m. § 25 TTDSG, aufgrund rechtlicher Verpflichtungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO oder aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Bitte beachten Sie, dass beim Wechsel der Seite, bspw. auf einen externen Inhalt, der dortige Websitebetreiber ebenfalls Cookies im Einsatz haben kann. Für eine etwaige Datenverarbeitung hierzu erhalten Sie die notwendigen Informationen in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.

b) Usercentrics Consent Management Plattform (CMP)

Für die leichte und transparente Verwaltung von datenschutzrechtlich erforderlichen Einwilligungen nutzen wir die Usercentrics Consent Management Plattform (Usercentrics CMP) der Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München.

Usercentrics sammelt Logfile-Daten und Einwilligungsdaten mittels JavaScript. Dieses JavaScript ermöglicht es uns, den Nutzer über seine Einwilligung zu bestimmten Cookies und anderen Technologien auf unserer Website zu informieren und diese einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Zweck ist die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen sowie die Speicherung der Einwilligung zu Nachweiszwecken. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO i. V. m. § 25 TTDSG. Die Daten werden in der Europäischen Union verarbeitet.

Die Einwilligungsdaten (Einwilligung und Widerruf der Einwilligung) werden drei Jahre lang gespeichert. Wenn der Speicherungszweck für die angegebenen Verarbeitungszwecke entfällt oder die gesetzlich einschlägige Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Das Kriterium der Speicherdauer ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Sie können die Ausführung von JavaScript jederzeit durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser dauerhaft unterbinden, was auch Usercentrics daran hindern würde, das JavaScript auszuführen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Usercentrics: Datenschutzerklärung, Datenschutzbeauftragter datenschutz@usercentrics.com.

c) Zugriff und Änderung Ihrer vorgenommenen Cookie-Einstellungen (Datenschutzeinstellungen)

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre über unsere Consent Management Plattform getroffene Entscheidung zu ändern und Ihre Einwilligungen nachträglich zu erteilen oder zu widerrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz bzgl. unseren Cookies finden sie unter den Datenschutzeinstellungen, welche Sie hier abrufen können: Datenschutzeinstellungen.

d) Cookie-Liste

Cookie Anbieter Verwendete Cookies Zweck Rechtsgrundlage
Google Analytics Google 1st Party Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und unserer Werbeaktivitäten. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, Einwilligung
GA Audiences Google 1st Party Analyse der Benutzung der entsprechenden Geräte ermöglicht, um mit den Besuchern einer Webseite aufgrund ihres Onlineverhaltens wieder in Kontakt zu treten und Ihnen passende Angebote anzuzeigen. Einwilligung
Facebook
Pixel,
Conversions,
Custom Audiences
Facebook 1st Party Gezielte Ansprache von Facebook-Nutzern, durch Facebook-Ads, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z. B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen. Sicherstellung, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken.
Nachvollziehen von Nutzerverhalten, wenn nach Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige Besucher auf unsere Webseite weitergeleitet worden sind. Erfassung, des Erfolgs und Optimierung von Marketingmaßnahmen bei Facebook.
Einwilligung
PIA Media UTT Pia Media 1st Party Ausspielung von personalisierten Daten Einwilligung
Google Ads Google 1st Party Bewerbung der Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf eer Internetseite Einwilligung
Double Click
GA Remargeting
Google 1st Party Ermöglicht die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google-Ads und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z. B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z. B. Tablet oder PC) angezeigt werden. Einwilligung
Bing Ads Microsoft 1st Party Durch das setzen eines Microsoft ein Cookie auf dem Endgerät gesetzt, kann auf diese Weise erkannt werden, dass jemand auf eine Bing-Anzeige geklickt hat und zur Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite („Conversion Site“) erreicht hat. Dabei wird nur die Gesamtzahl der Nutzer geteilt, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Site weitergeleitet wurden. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt über das Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Werbeanzeigen verwendet. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers verarbeitet. Einwilligung
Addition ADITION
technologies AG
1st Party Mit der Technologie ADITION adserving werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies einge-setzt werden. Die mit der ADITION adserving-Technologie erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personen-bezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. ADITION technolo-gies AG speichert durch das Setzen von Cookies keine personenbezogenen Daten. Alle Informationen enthalten lediglich technische Informationen wie beispielsweise den benutzten Browser oder das installierte Betriebssystem. Einwilligung

Analyse-Tools

Einsatz von Google Analytics
Unsere Webseiten nutzen Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies sowie der damit zusammenhängenden Verarbeitung zur Analyse des Nutzerverhaltens, Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und unserer Werbeaktivitäten geschieht mit Ihrer freiwillig erteilten, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbaren Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.Widerspruch gegen Datenerfassung – Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie Ihre Datenschutzeinstellungen im Footer anpassen: “Datenschutzeinstellungen”.

Gemeinsame Verantwortung – Wir haben mit Google ein Joint Controller Agreement geschlossen und die Google Measurement Controller-Controller Data Protection Terms akzeptiert.

Demografische Merkmale bei Google Analytics – Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google- Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Tag Manager
1) Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

(2) Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden

Google Adwords Audience
Wir verwenden GA Audience, einen Dienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: GA Audience). GA Audience verwendet unter anderem Cookies, die auf Ihrem Computer sowie sonstigen Mobilgeräten (z. B. Smartphones, Tabletts etc.) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der entsprechenden Geräte ermöglicht, um mit den Besuchern einer Webseite aufgrund ihres Onlineverhaltens wieder in Kontakt zu treten und Ihnen passende Angebote anzuzeigen. Die Daten werden hierbei zum Teil geräteübergreifend ausgewertet. Google Adwords Audience erhält hierbei Zugriff auf die im Rahmen der Verwendung von Google-Ads und Google Analytics erstellten Cookies. Im Rahmen der Benutzung können Daten, wie insbesondere die IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer an einen Server der Firma Google Inc. übermittelt und dort gespeichert werden. Die Google Inc. wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit eine Verarbeitung dieser Daten durch Dritte stattfindet. Sie können die Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten (insb. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder ein Tool wie ‘NoScript’ installieren. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Google-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von GA Audience können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen:
https://support.google.com/analytics/answer/2700409?hl=en&ref_topic=2611283

Facebook Pixel, Custom Audiences und Facebook-Conversion
Wir setzen innerhalb unserer Webseiten nach Einwilligung für die Analyse, zur Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), ein.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z. B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicher-stellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken.

Wir nutzen diese Technologie, um das Nutzerverhalten nachzuvollziehen, wenn nach Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige Besucher auf unsere Webseite weitergeleitet worden sind. Wir wollen damit erfassen, wie unsere Marketingmaßnahmen bei Facebook angenommen werden und verbessert werden können.

Die erhobenen Daten sind pseudoanonym und lassen für uns keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Die Daten werden von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung zu Ihrem Nutzerprofil bei Facebook möglich ist und Facebook die Daten entsprechend der Datenschutzrichtlinien von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy) verwenden kann.

Die durch das Pixel erhobenen Daten zu Ihrer Person sind Seiten, die Sie sich angeschaut haben, Artikel im Warenkorb, Besuchte Themenseiten, besuchte Artikelseiten, Bestellbestätigung, Nutzung einer Facebook-Werbeanzeige. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook unter https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads (Ihre Werbepräferenzen). Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d. h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.
Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (https://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (https://www.aboutads.info/choices) oder die deutschsprachige Webseite https://www.youronlinechoices.com/ch-de/praferenzmanagement widersprechen. (Infos und Einstellungen bei nutzungsbasierter Online Werbung).

Darüber hinaus können Sie die Erfassung durch den Facebook-Pixel verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein sog. Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Facebook-Pixel-Funktionen deaktivieren.

Pia Media
Wir nutzen auf unserer Webseite die Dienste der Pia Media Deutschland GmbH, Gorch-Fock-Wall 1a, 20354 Hamburg („Pia Media“). Pia Media erhebt pseudonyme Daten, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Hierzu werden auch Drittanbieter Cookies verwendet. Sie können diese Dienste durch einen entsprechenden Opt-Out auf der Pia Media Website deaktivieren. Die Pia Media nutzt ebenfalls die Retargeting-Technik zum Zwecke des Affiliate Marketings. Wenn Sie nicht möchten, dass Pia Media Ihnen passende Werbung anzeigt, können Sie dies ebenfalls auf folgender Seite deaktivieren:
https://www.performance-media.de/opt-out.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in Datenschutzerklärung von Pia Media.

Google Ads mit Conversion-Tracking
Wir nutzen Marketing-Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, („Google“) und haben auf unseren Seiten Google Ads integriert. Google Ads ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google Ads ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt. Betreibergesellschaft der Dienste von Google Ads ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google Ads ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangen Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf Ihrem Endgerät durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zu Ihrer Identifikation. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob ein Nutzer, der über eine Google-Ads-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über Google-Ads-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen Ads-Anzeige zu ermitteln und um unsere Google-Ads-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-Ads erhalten Informationen von Google, mittels derer Sie identifiziert werden könnten.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch Sie besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf Ihrem IT-System setzt. Zudem kann ein von Google Ads bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen: “Cookie Einstellungen”.

Eine solche Auswertung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO auf Basis Ihrer freiwillig erteilten, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbaren Einwilligung, um eine Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website zu ermöglichen. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

DoubleClick; GA Remarketing
Wir verwenden die Funktionen von Google Analytics Remarketing mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google-Ads und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google-Ads und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z. B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z. B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen. Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z. B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing bzw. „Ähnliche Zielgruppen“ können Sie einsehen unter: https://support.google.com/adwords/answer/2676774?hl=de, die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.de/policies/privacy/.

Bing Ads
Auf unseren Seiten setzen wir Technologien von Bing Ads (http://bingads.microsoft.com) ein, welche von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“) bereitgestellt und betrieben werden. Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite („Conversion Site“) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Site weitergeleitet wurden. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt über das Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Werbeanzeigen verwendet. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers verarbeitet.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten von Microsoft wie oben erläutert verwendet werden, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

ADITION technologies AG
Auf unseren Seiten werden mit der Technologie ADITION adserving der ADITION technologies AG Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die mit der ADITION adserving-Technologie erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. ADITION technologies AG speichert durch das Setzen von Cookies keine personenbezogenen Daten. Alle Informationen enthalten lediglich technische Informationen wie beispielsweise den benutzten Browser oder das installierte Betriebssystem. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Auf der Unternehmensseite steht hierfür eine Opt-Out-Funktion zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.adition.com/datenschutz/

 

V. Betroffenenrechte

a) Allgemeines

Sie haben das Recht,

b) Widerrufsrecht

Widerrufsrecht
Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben und wir diese aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO verarbeiten, können Sie diese gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Widerspruch gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke des Direktmarketings
Sofern wir hierzu berechtigt sind, verarbeiten wir in Einzelfällen Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen, vorzugsweise an datenschutzbeauftragter@mueller.de. Wir weisen darauf hin, dass bei Werbemaßnahmen durch mobilcom der dortige Kontakt für den Empfang des Werbewiderspruchs zuständig ist

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO
Sofern wir eine Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines überwiegenden berechtigten Interesses nach Interessenabwägung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO vornehmen, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, sofern wir nicht zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder sofern die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Weitere Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie weitere Fragen, Anmerkungen, Anregungen oder sonstige Anfragen an Müller bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, die hier nicht beantwortet sind, kontaktieren Sie uns einfach unter: datenschutzbeauftragter@mueller.de.